Fahrschule Becker

Zu den Kursen

ADR Gefahrgutkurs

Unsere Fahrschule ist eine von der IHK Lahn-Dill anerkannte Ausbildungsstätte für ADR Kurse.

Wir bieten folgende Schulungen an:

  • Basiskurs
  • Aufbaukurs Tank
  • Auffrischungsschulung / Fortbildungsschulung

 

Die Qualität der Ausbildung hat in unserer Fahrschule den höchsten Stellenwert, um diesem gerecht zu werden führen wir alle angebotenen Schulungen selbst durch. Es werden keine Subunternehmer beauftragt und keine Schulung an Dritte vergeben.

Wenn es um Transporte geht steht der gewerbliche Güterkraftverkehr an erster Stelle, das ist auch bei Gefahrguttransporten der Fall. Aus diesem Grund sind die Fahrerinnen und Fahrer die gefährliche Güter auf der Straße befördern besonders zu schulen. Der Basiskurs stellt den Einstieg für alle „echten“ Gefahrgutbeförderungen dar.

Inhalte (auszugsweise):

  • Allgemeine Vorschriften für die Gefahrgutbeförderung
  • Gefahrenarten
  • Informationen über den Schutz der Umwelt
  • Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Kennzeichnung und Bezettelung von Gefahrgutfahrzeugen
  • Vorsichtsmaßnahmen beim Be- und Entladen
  • Haftung
  • Feuerlöschübungen

 

Dauer: 2,5 Tag

Kosten: 250,00 €

Prüfung: Prüfung vor der IHK, nur in Deutsch

Wer gefährliche Güter z.B. in festverbunden Tanks oder Aufsetztanks mit einem Fassungsraum von mehr als 1m³ befördern möchte benötigt zusätzlich zum ADR Basiskurs den Aufbaukurs Tank

Inhalte (auszugsweise):

  • Fahrverhalten der Fahrzeuge, einschließlich Bewegung der Ladung
  • Besondere Vorschriften hinsichtlich der Fahrzeuge
  • Kenntnisse über die unterschiedlichen Befüllungs- und Entleerungssysteme
  • Besondere zusätzliche Vorschriften für die Verwendung dieser Fahrzeuge

 

Dauer: 1,5 Tag

Kosten: 230,00 €

Prüfung: Prüfung vor der IHK, nur in Deutsch

Der Gefahrgutfahrer bzw. die Gefahrgutfahrerin müssen eine ganze Reihe von Vorschriften kennen und beachten, diese Vorschriften ändern sich von Zeit zu Zeit. Aus diesem Grund gibt es die Auffrischungsschulung / Fortbildungsschulung, diese ist verpflichtend und muss alle 5 Jahre erneut besucht werden.

Inhalte (auszugsweise):

  • Orientieren sich an den Inhalten der Schulung für den Basiskurs und den entsprechenden Aufbaukursen

 

Dauer: 1,5 Tag

Kosten: 200,00 €

Prüfung: Prüfung vor der IHK, nur in Deutsch

Profitipp:

Um ein ablaufen und somit den Verlust der ADR Bescheinigung zu vermeiden empfehlen wir Ihnen die Auffrischungsschulung rechtzeitig zu besuchen, dies ist bis zu 12 Monate vor Ablauf der ADR Bescheinigung möglich. Durch die frühzeitige Verlängerung haben Sie keinen Verlust der Gültigkeit, da die Verlängerung erst mit Ablauf der „alten“ Gültigkeit in Kraft tritt.